Analisi dei prezzi Bitcoin: BTC sta ora affrontando un’enorme resistenza a seguito del breakout di $9200

Dopo il giugno 2020 aveva vinto il titolo per il mese meno volatile per Bitcoin dall’ottobre 2019, poi è arrivato il mese di luglio. Finora, questo mese, il Bitcoin era stato scambiato in un intervallo ancora più ristretto.

La crittovaluta primaria aveva seguito adeguatamente il prezzo di 9200 dollari, circondandolo, rifiutando di lasciarlo, nonostante la continua follia degli altcoin.

Dopo che l’indice di volatilità del Bitcoin Profit ha raggiunto un record negativo dal novembre 2018, il Bitcoin si è finalmente mosso di oltre l’1% al giorno. Mentre la maggior parte di Twitter cripto era ribassista, la moneta si è rotta verso il lato rialzista.

Come si può vedere sul seguente grafico a 4 ore, il Bitcoin ha rotto oltre il massiccio triangolo simmetrico blu. Dal breakout intorno ai 9225 dollari, Bitcoin ha rapidamente riguadagnato posizione fino alla successiva area di resistenza significativa a 9400 dollari. Questi guadagni sono stati probabilmente sufficienti per un solo giorno, e lo stesso consolidamento è ora intorno ai 9.350 – 9.400 dollari.

Cosa ci aspettiamo da qui

Mentre le possibilità di un breakout rialzista aumentano, c’è molta domanda intorno all’area di resistenza di 9.350 – 9.400 dollari. Questo include la significativa linea della media mobile a 50 giorni (rosa sul seguente grafico a 1 giorno).

D’altra parte, una tipica mossa per Bitcoin sarebbe quella di costruire un nuovo Bart Simpson a testa in giù e marcare questo come un fake out.

Quello che è certo è che una volta che le cose si stanno finalmente muovendo dopo circa un mese di noiosa azione di prezzo, è improbabile che il Bitcoin riesca a ritrovare la sua zona di comfort proprio come ha fatto per circa 9200 dollari. Probabilmente vedremo una continuazione di questa leggera volatilità di ieri.

Livelli di prezzo da tenere d’occhio a breve termine

Dopo il breakout di ieri, Bitcoin sta attualmente affrontando un’enorme area di resistenza tra i 9.350 e i 9.400 dollari (MA-50), in caso di breakout – la prossima resistenza significativa sarebbe la familiare linea di tendenza discendente gialla a medio termine sul grafico giornaliero, che si trova intorno ai 9.650 dollari. Più sopra si trovano $9800 e $10.000.

Dal basso, il primo livello di supporto è ora a 9300 dollari, seguito dai famosi 9200 dollari. Più in basso si trova $9000, che include anche la linea della media mobile di 100 giorni (bianca), e $8800.

Da un punto di vista tecnico, la RSI giornaliera ha rotto la propria linea di tendenza discendente a circa 46, superandone 52 (la linea verde marcata), e ora la ritesta come supporto. Questo, insieme all’oscillatore stocastico RSI, può aiutare i tori.

Parlando di volume di trading, il volume di ieri è stato davvero alto 10 giorni. Tuttavia, i livelli di volume non sono ancora arrivati. I trader pesanti, o balene, non sono ancora in gioco.

  • Totale Market Cap: 276,9 miliardi di dollari
  • Bitcoin Market Cap: 172,2 miliardi di dollari
  • Indice di dominanza BTC: 62.2%

Przedsiębiorca techniczny Elon Musk wspiera pro-bitcoin Kanye Westa, by został prezydentem USA.

Znany muzyk Kanye West otrzymał wsparcie od technologicznego miliardera Elona Piżma po tym, jak zapowiedział kandydowanie na prezydenta USA.
Znany muzyk Kanye West otrzymał wsparcie od Elona Piżma, który ogłosił, że będzie kandydował na prezydenta USA.
Wcześniej znany muzyk Kanye West ogłosił na Twitterze, że będzie kandydował w tym roku na stanowisko prezydenta USA w miejsce Donalda Trumpa. Ogłoszenie, które zaskoczyło wiele osób, zyskało poparcie słynnego przedsiębiorcy technologicznego Elona Piżma. Kanye West, który był wokalistą wspierającym obecnego prezydenta USA Donalda Trumpa, będzie kandydował na prezydenta USA. Wokalistka i producent ogłosiła to na Twitterze 4 lipca, w dniu niepodległości USA.

Kanye West jest zwolennikiem bitcoinów.

Wiadomość o zamiarze kandydowania Kanye Westa na prezydenta USA zaskoczyła kryptońskie miejsce, ponieważ nagłówki na kilku kryptońskich platformach informacyjnych. Kanye West ma za sobą historię sympatii do Bitcoin Profit i rosnących oczekiwań, że społeczność kryptońska potrzebuje głosu w Białym Domu. Wcześniej, w 2018 roku, Kanye obszernie mówił o Bitcoinie w wywiadzie dla amerykańskiego radia „CharlamagnTha God“.

Chwalił ideę wiodącej waluty i ujawnił, że zaczął używać Bitcoina. Przed Kanye Westem, były kandydat Demokratów, Andrew Yang, wzywał do regulacji kryptońskiej w Stanach Zjednoczonych.

Przedsiębiorca techniczny Elon Musk popiera Kanye Westa.
Historyczny rok, którego jesteśmy świadkami, z każdym dniem staje się coraz dziwniejszy. Znany muzyk Kanye West nie ujawnił zbyt wielu informacji na temat swoich planów co do tego, jak będzie kontynuował swoją kampanię z wyborami, które mają się odbyć za mniej niż pięć miesięcy. Znany przedsiębiorca technologiczny, Elon Musk, tweetował „masz moje pełne poparcie“ w odpowiedzi na ogłoszenie Kanye’a o kandydowaniu na prezydenta USA. Wsparcie ze strony Elona Piżma może być przydatne dla muzyka, który rozpocznie swoją kampanię na rzecz kandydowania na prezydenta USA. Demokratycznym kandydatem do pokonania republikańskiego prezydenta Donalda Trumpa jest były wiceprezydent Joe Biden.

De prijs van de Bitcoin kon aan $6K duiken als het onder $8.500 Spoedig, volgens het Wyckoff-patroon valt.

Door een bekende technische component te onderzoeken, gelooft de populaire YouTuber The Moon dat Bitcoin de komende maanden in de richting van $6.000 zou kunnen gaan als het het vitale $8.500 niveau breekt.

Bitcoin en het distributiepatroon van Wyckoff

De cryptocentrische analist plaatste in eerste instantie de grafiek op Twitter waarin hij de huidige positie van BTC op het Wyckoff-verdelingspatroon heeft ingevoegd. Het werkt als een technisch instrument voor de middellange termijn dat begint in een voorbereidend leveringsstadium (PSY) waar het „volume van de activa toeneemt en de koersspreiding verbreedt“.

De „Fase A“ markeert de „stopzetting van de voorafgaande opleving“. In het geval van Bitcoin Lifestyle kwam dit eind april en begin mei, toen de asset zich herstelde van de dieptepunten van maart. De „koopclimax“ verscheen daarna, gevolgd door de „automatische reactie“ (AC) die BTC naar beneden bracht en een „secundaire test“ (SC) van de BC, die het weer deed stijgen.

„Fase B“ is de meest uitgebreide fase van de ontwikkeling van het distributiepatroon. Het doel ervan is „een oorzaak op te bouwen ter voorbereiding op een nieuwe downtrend“, aangezien „instellingen en grote professionele beleggers hun lange voorraad van de hand doen en shortposities in gang zetten“. In het BTC-scenario gebeurde dit tussen de halvering in mei en midden juni.

„Fase C“ is een „test van de resterende vraag“. Het is ook een „bull trap“ – het lijkt een signaal te zijn voor de hervatting van de uptrend, maar in werkelijkheid is het de bedoeling om ongeïnformeerde break-out traders „op het verkeerde been te zetten“. Zo’n valstrik voor Bitcoin zou de laatste poging kunnen zijn om de $10.000 mark te breken, een paar weken geleden.

Is $6K in de toekomst van BTC?

Volgens The Moon bevindt de primaire cryptocurrency zich momenteel in „fase D“, waarin de prijs „reist naar of door een trading range (TR) ondersteuning“. Het distributiepatroon van Wyckoff beweert dat als het activum de vorige dieptepunten breekt, het vrij snel naar het zuiden kan gaan in „fase E.“

Voor Bitcoin is dit cruciale niveau $8.500. Het is het dieptepunt van medio mei, toen het verschillende keren flirtte met die ondersteuning, maar uiteindelijk aan de top bleef. De Maan waarschuwde dat als de primaire cryptocurrency het breekt, BTC meer dan 30% van zijn waarde zou kunnen verliezen in de komende weken en zich op $6.000 zou kunnen bevinden. Als het niveau echter aanhoudt, zou de Bitcoin weer kunnen stijgen tot $10.000.

Interessant is dat een andere populaire maker en analist van cryptocurrency content, Tone Vays, onlangs zei dat Bitcoin in dit specifieke bereik zal handelen van $6.000 tot $10.000 tot het einde van het jaar.

Ruhe vor dem Sturm? 5 Bitcoin-Preisfaktoren, die es diese Woche zu beobachten gilt

Die Beruhigung der Aktienmärkte bildet den Hintergrund für einen ruhigeren Status quo für Bitcoin, aber bevorstehende Ereignisse könnten die Stimmung bald ändern.

Bitcoin (BTC) beginnt eine neue Handelswoche in einem vertrauten Korridor unter 10.000 $ – wird es dort bleiben oder kommt tatsächlich Volatilität auf?

Der wöchentliche Newsletter von Cointelegraph Markets gibt Ihnen fünf Faktoren, die die Kursentwicklung von Bitcoin in den kommenden Tagen beeinflussen.

Aktien erholen sich von Coronavirus-Sorgen

Der Beginn dieser Woche markiert einen deutlichen Kontrast zum vergangenen Montag. Die Sorgen um das Coronavirus haben nachgelassen und damit auch die Volatilität der Aktienmärkte.

Die allgemeinen Bedingungen für Aktienterminkontrakte bleiben unsicher, sind aber im Vergleich zu vor sieben Tagen stabiler.

Damit konnte Bitcoin Evolution am Wochenende plötzliche Bewegungen vermeiden und bewegte sich weiterhin innerhalb eines begrenzten Korridors zwischen 9.200 und 9.500 $.

9.500 $ bilden seit mehreren Wochen einen Brennpunkt für BTC/USD, und der Widerstand darüber erwies sich als schwer zu schlagen.

Cointelegraph bemerkte in unserem letzten Newsletter, dass trotz Anzeichen einer „Abkopplung“ von Bitcoin von den Makromärkten seit März weiterhin breite Korrelationen bestehen. Untersuchungen haben ferner ergeben, dass BTC/USD historisch gesehen sehr stark mit dem S&P 500 korreliert ist.

Bitcoin-Schwierigkeit und Hash-Rate stabilisieren sich

Ein weiterer Kontrast besteht in der Form der Netzwerk-Grundlagen von Bitcoin.

Transaktion bei Immediate Edge einer BrieftascheIn der vergangenen Woche bereiteten sich die Bergarbeiter auf die größte Anpassung nach oben seit zweieinhalb Jahren vor. Diesmal sind die Bedingungen wesentlich ruhiger, und die nächste Anpassung in neun Tagen wird derzeit auf bescheidene 5,6 % festgelegt.

Ebenso hat sich die Haschischrate im Bergbau von Bitcoin in den letzten Tagen eingependelt und blieb bei durchschnittlich 105 EH/s, nachdem sie nach der Anpassung 111 EH/s betrug.

Diese Entspannung erfolgt, nachdem die Daten gezeigt haben, dass seit der Halbierung der Blocksubventionen im Mai mehr Haschischleistung in das Bitcoin-Netzwerk eingeflossen ist als je zuvor seit Beginn des Bullenlaufs im Jahr 2017.

BTC-Optionen rüsten sich für massiven Verfall

Dieser Freitag ist wieder einmal die entscheidende Zeit für Bitcoin-Derivate. Wie Cointelegraph berichtete, werden am 26. Juni fast 1 Milliarde Dollar an Optionen verfallen.

Solche Ereignisse haben die Preisstimmung bei Bitcoin unmittelbar davor tendenziell beeinflusst. Dieses Mal scheint die vorherrschende Stimmung bullish zu sein, wobei die Mehrheit der Optionen „Call“-Optionen sind, die sich auf die 10.000 $-Marke konzentrieren.

In der Zwischenzeit hat das Volumen auf den Bitcoin-Futures-Märkten in den letzten Tagen kaum Anzeichen eines Aufwärtstrends gezeigt, während das Open Interest ebenfalls stagnierte.

Futures vermieden eine „Lücke“ über das Wochenende aufgrund der fehlenden Preisvolatilität von Bitcoin – wenn die Märkte an einem anderen Ort öffnen als an dem, an dem sie am vorherigen Freitag geschlossen haben, tendiert BTC/USD dazu, zu steigen oder zu fallen, um das „Vakuum“ zu füllen.

Devisenreserven kehren zum Abwärtstrend zurück

Die an den Börsen gehandelten Bitcoin-Münzen sind nach der Halbierung wieder im Abwärtstrend begriffen, nachdem sie in die Höhe geschnellt waren.

Laut Daten der On-Chain-Überwachungsressource CryptoQuant sind die Devisenreserven nun wieder auf fast zwei Jahrestiefstständen.

Händler, die Gelder von den Börsen abwandern, legen den Wunsch nahe, kurzfristig zu halten, anstatt Münzen für den Fall von Volatilität zum Verkauf bereitzuhalten.

Am 21. Juni befanden sich in den Börsengeldern 2,35 Millionen BTC. Im Gegensatz dazu erreichten die Reserven am 13. März – als BTC/USD auf 3.600 $ abstürzte – einen Höchststand von 2,73 Millionen BTC.

Weder Angst noch Interesse?

Was das Thema Händler betrifft, so scheint es, dass sogar ihre Stimmung Anzeichen einer langsamen Wende zeigt – von bärisch zu neutral oder besser.

Nach den jüngsten Messwerten des Crypto Fear & Greed Index zeigt die Stimmung der Händler Anzeichen einer Erholung, nachdem in der vergangenen Woche „Angst“ aufblitzte.

Auf einem Chart von 0 bis 100 berücksichtigt der Index mehrere Faktoren, um zu beurteilen, ob Händler zu zinsbullisch oder zu rückläufig sind.

Der Stand vom Montag von 38/100 ist ein Punkt höher als am Wochenende. Seit der Halbierung liegt der am stärksten zinsbullische Wert für den Index bei 56, während 37 den Tiefststand markierte.

Gleichzeitig zeigen die Daten von Google Trends, dass das allgemeine Interesse an Bitcoin nun auf dem niedrigsten Stand seit dem Absturz im März ist. Das Phänomen war bereits Ende letzten Monats sichtbar, als die Halbierung aus dem Rampenlicht verblasste.

Pikselin aikaan Bitcoin käy kauppaa 9 432 dollarilla

„Bitcoin on ollut korreloimaton melkein koko sen elämän“, edustaa esimerkiksi sen korrelaatio keskimäärin 0 suosittuun S&P 500 -indeksiin viimeisen 3 vuoden aikana, hän sanoo.

Pitkän aikavälin korrelaation puutteesta huolimatta Martin ehdotti kuitenkin, että tilanne on muuttunut jonkin verran viime aikoina, kun korrelaatio osakemarkkinoiden kanssa on lisääntynyt tänä vuonna

Martinin mukaan korrelaation „huippu“ nähtiin 12. maaliskuuta – päivä, jota usein kutsutaan salauksen mustana torstaina -, jolloin hän sanoi, että kaikki „riskialttiiksi katsotut“ varat myytiin yhdessä.

Tämä korrelaation puute, joka Bitcoin Code esiintyy, tarkoittaa, että salausvaluutta on ”uskomattoman houkutteleva salkussa” sijoittajille, jotka etsivät monipuolista altistumista monille omaisuuserille, väittää analyytikko.

Samaan aikaan jotkut ottivat myös Twitteriin kommentoida Martinin mielipidettä

Yksi käyttäjä väitti, että institutionaaliset sijoittajat ovat tehneet bitcoin-korrelaatiota enemmän osakkeisiin tänä vuonna.

”Jotta tämä korrelaatio palaa arvoon 0, laitosten on pidettävä BTC: tä riskitön omaisuus, ei riski. Tai he menettävät kiinnostuksensa ja menevät pois ”, käyttäjä kirjoitti .

Kuten huhtikuussa ilmoitettiin, salaustekniikkayritys Coin Metrics sanoi, että ellei bitcoineissa ja / tai S&P 500: ssa tapahdu ”perustavanlaatuisia” muutoksia, näiden kahden välinen pitkäaikainen korrelaatio todennäköisesti “palaa melkein nollan tasolle”.

Pikselin aikaan Bitcoin käy kauppaa 9 432 dollarilla. Se laski 1,39% päivässä ja 2,68% viikossa.

Power Ledger weitet digitales Energiehandelsgeschäft in Thailand aus

Die australische Energiehandelssoftwarefirma und das Blockkettenprojekt Power Ledger hat mit der Thai Digital Energy Development (TDED) einen Vertrag über die Einführung eines digitalen Energiehandelsgeschäfts in Thailand abgeschlossen. Dies geht aus einem Bericht von iTWire vom 25. Mai 2020 hervor.

Aufbau eines digitalen Energiehandelsgeschäfts

In dem Bestreben, die Vorteile der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) im Energiehandelsbereich zu nutzen, hat sich die in Westaustralien ansässige Energiehandelsplattform Power Ledger mit TDED – einer Tochtergesellschaft der thailändischen Provincial Electricity Authority (PEA) – zusammengeschlossen.

Gemäß den Bedingungen der Allianz werden die beiden Unternehmen gemeinsam ein blockkettenbasiertes digitales Energiegeschäft entwickeln, das den Peer-to-Peer-Energiehandel (P2P) und Lösungen für den Handel mit Umweltgütern in Thailand ermöglichen wird.

Die Partnerschaft ist für Power Ledger von besonderer Bedeutung, da das Unternehmen versucht, seine Geschäftstätigkeit auf dem asiatischen Energiemarkt auszuweiten. Insbesondere will Thailand bis 2037 fast ein Viertel seines Stroms aus erneuerbaren Energiequellen erzeugen.

Dr. Jemma Green, Mitbegründerin und geschäftsführende Vorsitzende von Power Ledger, kommentierte die Partnerschaft:

„Blockchain-fähige transaktive Energielösungen, einschließlich Peer-to-Peer-Energiehandel (P2P), virtuelle Kraftwerke sowie der Handel mit Zertifikaten für erneuerbare Energien und Emissionsgutschriften werden der Schlüssel zur Schaffung wirtschaftlich tragfähiger Märkte für erneuerbare Energien sein.

Hinzufügen:

„Unsere Partnerschaft mit TDED wird es uns ermöglichen, unsere Bemühungen zur Förderung verteilter digitaler Energiemärkte in Thailand zu beschleunigen“.

Ähnliche Äußerungen wurden von Bundit Sapianchai, Präsident der TDED, geäußert. Er stellte fest:

„Power Ledger gehört zu den allerersten Pionieren, die die Blockkettentechnologie im Peer-to-Peer-Energiehandel und im Handel mit RECs anwenden. Dieses Fachwissen über modernste Technologie wird dazu beitragen, das Ziel von TDED bei der Entwicklung digitaler Energieprodukte und -dienstleistungen zu verwirklichen und saubere Energie für die Menschen zugänglicher zu machen.

Im Rahmen der Partnerschaft wird die Anwendung der Blockkettentechnologie für das Energiemanagement bei vier Clean-Energy-Projekten der BCPG-Gruppe beobachtet. Für die Nichteingeweihten ist BCPG der Joint-Venture-Partner von TDED, der sich auf die Entwicklung sauberer und erneuerbarer Energielösungen im asiatisch-pazifischen Raum konzentriert.

Die oben genannten Projekte für saubere Energie sind Teil eines „Sandkastenprojekts“, mit dem die thailändische Energieregulierungskommission die Nutzung erneuerbarer Energien hervorheben will. Eines dieser Projekte konzentriert sich auf das Energie- und Kohlenstoffmanagement auf dem 12MW Smart Campus an der Chiang Mai Universität in Nordthailand.

Stromverkauf via Bitcoin

Den globalen Blockketten-Energieraum antreiben

Power Ledger ist ein führender Name im DLT-Energiesektor, der den P2P-Energiehandel zwischen Energieerzeugern und Verbrauchern erleichtert. Power Ledger ermöglicht es Energieerzeugern, die überschüssige Energie über seine digitale Handelsplattform an den lokalen Nachbarn zu verkaufen.

BTCManager berichtete im November 2019, dass BSES, das große Stromversorgungsunternehmen von Neu-Delhi, die blockkettenbetriebene Handelslösung von Power Ledger in seine Prozesse integriert hat, um den Anwohnern den Handel mit ihrer überschüssigen Solarenergie auf reibungslose Weise zu ermöglichen.

Bitcoin erzielte in zwei Wochen einen Anstieg von 28%

Bitcoin erzielte zwei Wochen nach dem Umzug der Satoshi-Münzen im Jahr 2017 einen Anstieg von 28%.

Der so genannte „Krypto-Twitter“ wurde heute durch eine ungewöhnliche 50-Bitcoin-Transaktion bei Immediate Edge einer Brieftasche aus der Satoshi-Ära aus dem Jahr 2009, die seit über einem Jahrzehnt ruhte, in Brand gesteckt.

Transaktion bei Immediate Edge einer Brieftasche

Diese Nachricht führte zunächst zu Spekulationen, dass es sich um den schwer fassbaren Gründer der Krypto-Währung – Satoshi Nakamoto – handeln könnte, doch spätere Daten deuten darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Es scheint nun, dass es wahrscheinlich ein früher Bergmann oder Adoptierende war, der diese Kryptowährung bewegt, und ein ursprünglicher Bitcoin-Entwickler stellt fest, dass es eine ganze Reihe von Verdächtigen geben könnte, denen die Brieftasche gehören könnte.

Es ist wichtig anzumerken, dass beim letzten Mal, als Bitcoin aus dieser Ära bewegt wurde, die Kryptowährung in den zwei darauf folgenden Wochen einen Aufschwung von 28 % verzeichnete.

Satoshi-Ära Bitcoin bewegte sich an diesem Morgen und gehört nicht dem Schöpfer der BTC

Die Aussicht, dass Satoshi Nakamoto seine Krypto-Währung bewegen wird, ist alarmierend, da man schätzt, dass er etwa 1 Million BTC besitzt.

Der unwahrscheinliche Verkauf dieser Spielmarken auf dem Markt könnte die Stimmung der Anleger ernsthaft beschädigen und gleichzeitig massiven Verkaufsdruck auf die Benchmark-Kryptowährung ausüben.

Daher waren viele erleichtert, als sie erfuhren, dass diese Jetons nicht von Satoshi selbst stammten und dass es eine Unzahl von Personen gibt, die die 50 BTC hätten besitzen können.

Martti Malmi – ein früher Bitcoin-Entwickler, der die Kryptowährung im April 2009 zum ersten Mal entdeckte – tadelte einen Bericht, in dem er behauptete, dass es nur wenige Personen gäbe, die die Brieftasche besitzen könnten.

„Nein. Bitcoin wurde im Januar 2009 auf der Kryptographie-Mailingliste angekündigt, und viele Leute hätten es testen können. Ich habe Bitcoin um April herum gefunden“, erklärte er.

Wenn sich die Geschichte wiederholt, könnte BTC nach dem Ausverkauf der heutigen Nachrichten eine Kundgebung erleben

Die Nachricht, dass diese Münzen schnell bewegt wurden, führte dazu, dass der Preis von Bitcoin an der BitMEX auf Tiefststände von 9.300 $ fiel, was einen Rückgang von 500 $ gegenüber dem Stand von Anfang des Tages markierte.

Dies scheint eine bemerkenswerte Überreaktion auf die Nachricht gewesen zu sein, was bedeuten könnte, dass BTC kurz davor steht, sich umgehend zu erholen.

Ein interessanter Trend, der in der Vergangenheit zu beobachten war, ist die Tatsache, dass sich der Preis von Bitcoin bei Immediate Edge nach dem Umzug von Münzen aus der Satoshi-Ära wieder erholt hat.

Avi Felman, ein Investor bei BlockTower Capital, sprach kürzlich in einem Tweet darüber und erklärte, dass der Preis von BTC in den zwei Wochen nach der Verschiebung einer Bitcoin-Münze aus der Ära 2009, die 2017 bewegt wurde, um 28% gestiegen sei.

„Das letzte Mal, als Münzen so früh bewegt wurden, verkaufte BTC ~3% und zog dann in den nächsten zwei Wochen um 28% an. Schwitzen Sie nicht zu sehr“.

Natürlich ist es unmöglich zu sagen, ob es einen kausalen Zusammenhang zwischen der Kundgebung und der Bewegung der Spielsteine gibt oder nicht, aber es ist möglich, dass der heutige Ausverkauf einige Bären in die Falle lockt, da es sich um eine ungerechtfertigte Reaktion auf die Nachrichten handelt.

Ein Indikator, der jedes Bitcoin-Top mit einer Genauigkeit von 86% anrief: Ein großer Rückgang steht unmittelbar bevor

Krypto-Analysten zeichnen Diagrammmuster, verwenden technische Analyseindikatoren und vieles mehr, um zukünftige Preisbewegungen bei Vermögenswerten wie Bitcoin und Altcoins vorherzusagen.

Ein spezifischer Indikator für die technische Analyse, der jedes Bitcoin auf dem gesamten Bärenmarkt mit einer Genauigkeit von bis zu 86% nach oben und unten gerufen hat, hat gerade signalisiert, dass ein großer Rückgang unmittelbar bevorstehen könnte.

Von unten angefangen Jetzt sind wir hier: Sind 7.500 US-Dollar die Spitze in Bitcoin?

Nachdem Bitcoin und der Rest des Kryptowährungsmarktes mit einer starken Rallye im Jahr 2020 begonnen hatten, hier erlebten sie einen katastrophalen Zusammenbruch, als die Öffentlichkeit von den bevorstehenden Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft und den Alltag erfuhr.

Die Anleger verkauften jeden Vermögenswert in Panik und flohen zu Bargeld, um den kommenden Sturm zu überstehen. Der Ausverkauf brachte Bitcoin auf bisher undenkbare 3.800 USD.

Der unerwartete Schritt schockierte die Anleger, die wenige Wochen zuvor Zeuge eines Bitcoin-Preishandels über 10.000 USD geworden waren.

Aber sobald dieser „Tiefpunkt“ in der führenden Kryptowährung nach Marktkapitalisierung erreicht war, verdoppelte sich der Wert schnell fast auf rund 7.500 USD, wo die aktuelle Rallye mit Widerstand zu kämpfen hat.

Der derzeitige Widerstand könnte sich als zu stark erweisen, als dass der kürzlich abgerissene Vermögenswert durchbrechen könnte, und ein erschreckend genauer Indikator stützt die Theorie, dass die Rallye beendet ist.

Laut dem stochastischen Indikator dürfte der Spitzenplatz unter den beliebtesten und am häufigsten verwendeten Indikatoren für technische Analysen liegen.

Durch Bitcoin erklärt sich vieles

Was genau ist der stochastische Indikator und warum ist er wichtig?

Der stochastische Indikator ist ein technisches Analysewerkzeug, das Ende der 1950er Jahre von Dr. George Lane entwickelt wurde, um die Stärke und Dynamik eines Trends zu messen.

Laut einem bekannten Kryptoanalytiker hat die Leistung des stochastischen Indikators in der Vergangenheit zu genauen Anrufen von bis zu 86% der Zeit für Bottoms und bis zu 88% für Top geführt, wenn es um Bitcoin geht.

Da so wenig Spielraum für Fehler bleibt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die letzte Rallye zu Ende geht.

Bitcoin Superstar basiertes Spiel zur Verbesserung der Benutzererfahrung mit Matic Scaling Solution

TSB Games, die Firma hinter dem VR-Spiel The Sandbox, gab eine Partnerschaft mit der Second-Layer-Skalierungslösung Matic bekannt.

Laut einer Ankündigung vom 19. März wird Matic der dezentralen Anwendung (DApp) ermöglichen, schnellere Transaktionen durchzuführen und eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen.

Die Partnerschaft soll auch dezentrale Bitcoin Superstar Transaktionen auf der Plattform besser erleichtern

Im Rahmen der Partnerschaft nahm Matic auch an Sandobox ‚zweiter Runde des Bitcoin Superstar Vorverkaufs des virtuellen LAND teil, das durch nicht fungible Bitcoin Superstar Token (NFTs) repräsentiert wird. Das von Matic abgesteckte Land wird dazu verwendet, die Bitcoin Superstar Community des Projekts mit NFTs und DApps bekannt zu machen. Die Ankündigung lautet:

„Dies wird die Gelegenheit für unsere Gemeinden sein, sich mit einer anderen Seite ihres Projekts vertraut zu machen und sich in ihrem exklusiven LAND zu treffen.“

Cointelegraph hat Matic und The Sandbox um zusätzliche Kommentare gebeten. Der Artikel wird aktualisiert, sobald er eingegangen ist.

Bitcoin

Virtuelle Welten im Land der Blockchain

Die Sandbox ist das neueste Beispiel für ein Blockchain-basiertes VR-Projekt, mit dem Benutzer ein begrenztes Angebot an virtuellem Land erwerben können. Wie Cointelegraph berichtete in einer aktuellen Analyse von ähnlichen Projekten haben die Nutzer von Astraleum-basierter VR – Welt Decentraland verbringen $ 1 Million auf digitales Land über.

Die Sandbox hat kürzlich ihren dritten Land-Vorverkauf angekündigt, nachdem in ihrem mobilen Erstellungsspiel über 40 Millionen Downloads verzeichnet wurden. Das Spiel hat auch die Aufmerksamkeit der Veteranen der Spielebranche, Square Enix, auf sich gezogen, die für die Veröffentlichung des Final Fantasy-Franchise bekannt sind. Der Videospielriese hat 2 Millionen US-Dollar in das Projekt investiert .

Bitcoin[BTC] Futures Trader, die auf fallende Kurse setzen

Bitcoin[BTC] Futures Trader, die auf fallende Kurse setzen, aber Analysten sehen Bull Side bei $8000.

Bitcoin[BTC] price testet seit dem 6. Dezember 2019 die Obergrenze seines horizontalen Bereichs. Die Unsicherheit auf dem Markt hat die Aktion zwischen dem 50. und 100. gleitenden Durchschnitt und 7560 $ (monatlich offen) auf dem 4-Stunden-Chart gedrückt. Der Preis von Bitcoin bei 4: 00 Uhr UTC am 9. Dezember 2019 beträgt $7521.

Durch Bitcoin Profit erklärt sich vieles
Futures-Markt

Die Händler werden immer skeptischer gegenüber der Richtung des Marktes. An der BitMEX war der Refinanzierungssatz in den letzten Tagen leicht positiv, da der Prämiensatz überwiegend negativ war. Auch bei Okex ist die prozentuale Neigung gegenüber Bitcoin Profit der Shorts zugunsten von Longs (l/s-Verhältnis: 0,93). Die BTC-Basis auf Okex-Basis war ebenfalls negativ, was einen Verkauf von Futures und unbefristeten Verträgen bedeutet.

Auch das Volumen des Open Interest am Markt ist aufgrund der Unsicherheit gesunken. Laut Skew-Daten melden Huobi und Okex größere Handelsvolumina als BitMEX, das gerade mal rund 1 Milliarde Dollar beträgt.

Aufwärts gerichtete Perspektive zielt auf 8000 $.

Die Akkumulation in Bitcoin wird durch ein geringes Volumen unterstützt. Dennoch scheint es, dass es gelungen ist, dem Verkaufsdruck in den letzten Wochen zu widerstehen. Während sich in Bezug auf den Preis nicht viel geändert hat, flackern die Marktstimmungen auf beiden Seiten.

TraderXO, der beliebte Bitcoin-Händler, zielt auf eine Bewegung bis zu $8000, bevor wir eine weitere beträchtliche Korrektur sehen. Er hat getwittert,

Die wichtigste Unterstützung ist der Bereich der Tiefstwerte 74

Der Preis schloss kontinuierlich nicht über der monatlichen Öffnung. Der Abschluss über dem Monatsoffenen sollte weitere Aufwärtsbewegungen bis 8k imo bringen.

Die monatliche Öffnungszeit für Dezember 2019 beträgt 7560 $.

Laut Analysten Clark Cantering findet sie „unheimliche Ähnlichkeit“ mit dem 4-Stunden-Chart mit der Akkumulationsphase 2018 Nov/Dezember. Die Akkumulation führte schließlich zum Beginn des Bullenlaufs im April.

Während die Stimmung diesmal jedoch die rückläufige Möglichkeit in Betracht zieht, waren die Shorters während der Akkumulation in Bitcoin im ersten Quartal deutlich größer. Notiert er,

Das Gefühl kam an den Punkt der Anrufe für 1k wieder. Der Preis bewegt sich über HTF 2017 – aktuell Dieser Chop scheint zielgerichtet zu sein. $BTC

Auf dem höheren Zeitrahmen spiegelten die Volumenprofile wider, dass der Preis immer noch über der zinsbullischen Unterstützung liegt.

Während ein Aufbau für einen nächsten Zug eine der Karten ist, könnten die Shorters den Markt zu extremer Angst und einem neuen Boden führen.