Archiv für den Monat: Februar 2019

Was tun wenn das Samsung Handy ausgeschaltet werden muss?

Wie man Samsung Galaxy S6 einschaltet, wie man Samsung Galaxy S6 ausschaltet und wie man Samsung Galaxy S6 neu startet.

Das Ein- und Ausschalten des Galaxy S6 ist eine grundlegende Funktion, die jeder Telefonbesitzer kennen muss.

Diese Anleitung gilt sowohl für die Kante des Samsung Galaxy S6 als auch für die Kante des Samsung Galaxy S6.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Galaxy S6 nicht auf die Home Taste und den Power Button reagiert, zeigt Ihnen diese Anleitung, wie Sie einige Tastenkombinationen ausprobieren können, um einen Besuch im Servicezentrum zu vermeiden.

Wenn Sie von Ihrer Galaxy S6 0r S6 Kante ausgeschlossen sind (Ihre Fingerabdrücke werden nicht erkannt und Ihr Passwort wird aus welchen Gründen auch immer nicht akzeptiert), wird ein Neustart von Galaxy S6 NICHT helfen. In diesem Fall lesen Sie bitte diese Anleitung, wie Sie die Galaxy S6 oder S6 Kante entriegeln können, wenn Sie aus dem Telefon gesperrt sind.

Schalten Sie Samsung Galaxy S6 (oder Galaxy S6 Kante) ein.

Samsung Handys müssen in bestimmten Situationen ausgeschaltet werden

Um das Samsung Galaxy S6 (oder die Galaxy S6 Kante) einzuschalten, müssen Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten. Der Ein-/Aus-Schalter des Galaxy S6 befindet sich auf der rechten Seite des Telefons.

Während eines Fluges müssen Sie Ihr Samsung Galaxy S6 ausschalten, da es sonst die Technik stören könnte.

Der Galaxy S6 Kanteneinschaltknopf befindet sich an der gleichen Stelle. Bitte überprüfen Sie diese Seite auf das Samsung Galaxy S6 Layout und diese Seite auf das Galaxy S6 Kantenlayout.

Wenn Sie das Samsung Galaxy S6 zum ersten Mal einschalten oder einen Factory Data Reset durchführen, müssen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen, um Ihr Galaxy S6 einzurichten.

Schalten Sie Samsung Galaxy S6 (oder Galaxy S6 Kante) aus.

Um das Samsung Galaxy S6 (oder die Galaxy S6 Kante) auszuschalten, müssen Sie die Galaxy S6 Power-Taste gedrückt halten und dann auf Power Off tippen.

Wenn die Kante des Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 eingefroren ist und nicht reagiert, können Sie die Ein-/Aus-Taste und die Lautstärke-Taste gleichzeitig länger als 7 Sekunden gedrückt halten, um sie neu zu starten.

In Bereichen, in denen die Verwendung von drahtlosen Geräten eingeschränkt ist, wie z. B. Flugzeugen und Krankenhäusern, müssen Sie möglicherweise Samsung Galaxy S6 ausschalten oder den Galaxy S6-Flugmodus aktivieren.

Starten Sie Samsung Galaxy S6 (oder Galaxy S6 Kante) neu.

Möglicherweise müssen Sie Samsung Galaxy S6 neu starten, wenn:

  • Samsung Galaxy S6 reagiert langsam oder falsch.
  • Samsung Galaxy S6 friert ein (hängt).
  • Beim Starten der Kamera erscheinen Fehlermeldungen.
  • Die Galaxy S6 entlädt den Akku schnell.
  • Um Samsung Galaxy S6 neu zu starten, können Sie eine der folgenden Methoden verwenden

Halten Sie den Netzschalter der Galaxy S6 einige Sekunden lang gedrückt und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Halten Sie die Netzschalter der Galaxy S6 gedrückt, bis das Telefon neu startet.
Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Lautstärketasten gleichzeitig länger als 7 Sekunden gedrückt, wenn das Telefon nicht reagiert.
Wenn Sie Galaxy S6 im abgesicherten Modus neu starten möchten, folgen Sie bitte dieser Anleitung.

Was kann ich tun, wenn ich Galaxy S6 nicht einschalten kann?

Wenn Sie Galaxy S6 oder S6 Edge ohne Grund nicht einschalten können, können Sie die folgenden Schritte durchführen, um zu sehen, ob Sie Galaxy S6 einschalten können, ohne das Samsung Service Center zu besuchen.
Wenn das Problem häufig auftritt, sollten Sie Ihre Daten sichern und versuchen, das Telefon zurückzusetzen, oder das lokale Samsung-Servicezentrum besuchen, um das Telefon zu überprüfen.

Schritt 1: Verbinden Sie Galaxy S6 mit dem Ladegerät.

Wenn die LED nicht leuchtet und nichts auf dem Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie wahrscheinlich das lokale Samsung-Servicezentrum aufsuchen.

Wenn die LED aufleuchtet, können Sie den Galaxy S6 Akku für 10-20 Minuten aufladen lassen.

Schritt 2: Trennen Sie das Ladegerät.

Es ist eine gute Vorgehensweise, das Ladegerät zu trennen, wenn Sie Galaxy S6 ein- und ausschalten möchten.

Schritt 3: Versuchen Sie die folgenden Schritte.

Halten Sie den Netzschalter länger als 20 Sekunden gedrückt und prüfen Sie, ob er die Galaxy S6 einschaltet oder nicht.
Drücken und halten Sie die Taste Volume Up für einige Sekunden gedrückt, ohne die Taste Volume up loszulassen, drücken und halten Sie die Power-Taste (insgesamt 2 Tasten), bis Sie etwas auf dem Bildschirm sehen.
Drücken und halten Sie die Volume Up-Taste einige Sekunden lang gedrückt, ohne die Volume Up-Taste loszulassen, drücken und halten Sie die Power-Taste + Home-Taste (insgesamt 3 Tasten, Sie benötigen zwei Hände), bis Sie etwas auf dem Bildschirm sehen.
Drücken und halten Sie die Taste Volume Down für einige Sekunden gedrückt, ohne die Taste Volume Down loszulassen, drücken und halten Sie die Power-Taste (insgesamt 2 Tasten), bis Sie etwas auf dem Bildschirm sehen. (Hervorgehoben In rot, weil eine Mehrheit der Mitglieder berichtete, dass dies für sie funktioniert, aber einige Mitglieder geben bei Option 3 auf.)

Drücken und halten Sie die Volume Down-Taste einige Sekunden lang gedrückt, ohne die Volume Down-Taste loszulassen, drücken und halten Sie die Power-Taste + Home-Taste (insgesamt 3 Tasten), bis Sie etwas auf dem Bildschirm sehen. Wenn Sie etwas (sehr wahrscheinlich den Download-Modus) auf dem Bildschirm sehen, können Sie einfach den Netzschalter gedrückt halten, um den Neustart normal durchzuführen. Es ist nicht notwendig, etwas anderes zu tun.
Halten Sie die Tasten Volume up + Volume down + Power gedrückt, bis Sie etwas auf dem Bildschirm sehen.
Wenn nichts funktioniert, müssen Sie möglicherweise das lokale Samsung-Servicezentrum aufsuchen.

Wie kann man Galaxy S6, S6 edge und S6 edge+ dazu bringen, sich auszuschalten, wenn man das Telefon nicht entsperren kann?

Mit dem Android Nougat Update werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Telefon freizuschalten, nachdem Sie die Ausschalttaste in Galaxy S6, S6 edge und S6 edge+ gedrückt haben.

Mit anderen Worten, Samsung verlangt von Ihnen, dass Sie das Telefon entsperren, bevor Sie Galaxy S6, S6 ausschalten können.

So können Sie den Boot Ihrer Festplatte ändern

Wenn Ihr PC hochfährt, wird als erstes die UEFI-Firmware oder das BIOS geladen. Es macht eine Menge Dinge, die auch die Option beinhalten, welche Hardware zum Booten von Windows verwendet werden soll. Wenn Sie von einem USB-Laufwerk oder einem externen Laufwerk booten möchten, müssen Sie die Bootreihenfolge unter Windows 10 ändern. Die übliche Voreinstellung ist die erste Festplatte, die mit dem PC verbunden ist.

Vor Windows 10 war dies nur möglich, indem Sie Ihren PC neu starteten und dann eine eindeutige Taste wie F2 oder DEL auf Ihrer Tastatur drücken, um ins BIOS zu gelangen. In Windows 10 hat Microsoft ein Wiederherstellungssystem integriert, das es Ihnen ermöglicht, viele Dinge zu tun. Wenn Sie die Boot Festplatte ändern möchten, müssen Sie nur wenige Schritte beachten. Eine der Optionen ist das Booten ins BIOS, was es viel einfacher macht, falls Sie immer das Drücken der Taste verpassen.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Windows 10 Firmware-Einstellungen (UEFI/BIOS) booten und die Boot-Reihenfolge einfach ändern können.

Ändern der Bootreihenfolge in Windows 10

Festplatte boosten

Öffnen Sie die Windows-Einstellungen > Update & Sicherheit > Recovery Advanced Startup und klicken Sie auf Jetzt neu starten.

Erweiterte Startup-Wiederherstellungsoptionen von Windows 10

Mit dieser Funktion können Sie:

  • Booten Sie Windows von einem Gerät oder einer Festplatte (z.B. USB-Laufwerk oder DVD).
  • Ändern Sie die Firmware-Einstellungen Ihres PCs.
  • Konfigurieren Sie die Windows-Start-Einstellungen.
  • Wiederherstellen von Windows aus einem Systemabbild.
  • Wenn Sie auf Jetzt neu starten klicken, wird Ihr PC neu gestartet und Ihnen alle diese erweiterten Optionen angeboten. Klicken Sie auf und warten Sie, bis Sie diese Optionen erhalten. Wählen Sie Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen. Dieser Bildschirm bietet weitere Optionen wie Systemwiederherstellung, Startup-Reparatur, Zurück zur vorherigen Version, Eingabeaufforderung, Systembildwiederherstellung und UEFI-Firmwareeinstellungen.

BIOS-Einstellungen von Windows 10 aus eingeben

Wählen Sie UEFI Firmware Settings, und Sie können Ihren PC neu starten. Sobald der Computer hochgefahren ist, gelangen Sie zu den Firmware-Einstellungen.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Boot.
  • Hier sehen Sie die Boot-Priorität, die die angeschlossene Festplatte, CD/DVD-ROM und USB Laufwerk auflistet, falls vorhanden.
  • Mit den Pfeiltasten oder + & – auf Ihrer Tastatur können Sie die Reihenfolge ändern.
  • Speichern und beenden.
  • Ändern der Bootreihenfolge in Windows 10

Wenn Sie nun booten, folgt es der Reihenfolge, die Sie in Ihren BIOS- oder UEFI-Firmwareeinstellungen festgelegt haben.

Dies ist sehr praktisch, wenn Sie von einem DVD-Laufwerk mit Windows 10-Installationsdateien booten möchten oder wenn Sie ein anderes Windows auf einer sekundären Festplatte installiert haben.

Hinweis: Wenn Sie eine Bluetooth-Tastatur haben, wird diese hier nicht funktionieren. Sie benötigen eine fest verdrahtete Tastatur, um zu navigieren und die Optionen zu ändern. Außerdem funktioniert die Berührung auch nicht.

TIPP: Laden Sie dieses Tool herunter, um Windows-Fehler schnell zu finden und automatisch zu beheben.